Ein ernstes Wörtchen zur Bikinifigur

Ein ernstes Wörtchen zur Bikinifigur

Der Winter neigt sich langsam wieder dem Ende zu und die Vorfreude auf die warme Jahreszeit steigt.

Für viele beginnt jetzt die Saison, um die Neujahrsvorsätze in die Realität umzusetzen: sich also im Fitnessstudio abzustrampeln und einem strikten Ernährungsplan zu folgen, der meist viel zu hohe Kaloriendefizite aufweist. Diese Crash-Diäten sollen schnellstmöglich, am besten in nur wenigen Wochen, die herbeigesehnte Bikinifigur produzieren. Wir haben uns mit der Thematik auseinandergesetzt und wägen das Modell der Crash-Diät mit anderen, nachhaltigeren Methoden ab.

Wann ist eine Diät eigentlich eine Crash-Diät?

Alle Diätmodelle, die das Ziel haben, dass der Anwender möglichst viel Gewicht in einer relativ kurzen Zeitspanne verliert, können als Crash-Diäten kategorisiert werden. In der Regel sind solche Abmagerungskuren mit einem sehr hohen Kaloriendefizit und einer einseitigen Ernährung verbunden. Sucht man den Begriff Crash-Diät in Internet, findet man sofort zahlreiche Kuren, die einen maximalen Erfolg in kürzester Zeit garantieren. Denken Sie nur mal an die Klassiker, wie die Krautsuppendiät, Ananasdiät, Low-Carb-Diät, No-Carb-Diät usw.

Wenn dann der Crash kommt

Haben Sie schon einmal genauer über den Namen Crash-Diät nachgedacht? Wenn der Name die schnellen Erfolge der Diät zusammenfassen soll, warum sagt man dann eigentlich nicht Turbodiät? Der Name Crash-Diät hat sich aus der Tatsache entwickelt, dass solche Hungerkonzepte leider sehr häufig zum sogenannten Crash führen. Das ist der Zeitpunkt, zu dem die Diät abgebrochen wird und auf den oft eine Zeit folgt, in der die Kalorienzufuhr drastisch erhöht wird und viele schlechte Lebensmittel konsumiert werden. Dieses Phänomen ist besser bekannt als Jojo-Effekt. Gerade noch schnellstmöglich die überschüssigen Kilos mit wochenlangem Hungern runtergerackert und schon sind sie wieder da.

Weitere bedenkliche Nachteile

Müdigkeit, Konzentrationsprobleme und schlechte Laune sind häufige Nebeneffekte von Diäten, welche bei Crash-Diäten noch besonders verstärkt werden. Erfahrungsberichten zufolge sollen solche radikalen Diäten auch den Hormonhaushalt stören. Darüber hinaus kann der Körper in einen Hungerstoffwechsel verfallen, wo er auf seine Reserven zurückgreift, um das Überleben zu sichern. Doch anders, als erhofft, wird in diesem Fall nicht das Fettgewebe reduziert, sondern der Körper greift auf das Muskelgewebe zurück. Weiters können Vitaminmangelzustände zu trockener Haut und brüchigen Haaren und Nägeln führen.

Gesunde Alternativen

Wer dauerhaft abnehmen möchte, sollte sich andere Methoden überlegen und das Konzept der Crash-Diäten verwerfen. Mithilfe eines täglichen Kaloriendefizits von 20 % und einer gesunden, ausgeglichenen und abwechslungsreichen Ernährung kommen Sie, langfristig gesehen, effektiver zur heiß ersehnten Bikinifigur und müssen noch dazu viel weniger hungern. Halten Sie sich an diese einfache Regel und kombinieren Sie diese mit ein bis drei Sporteinheiten in der Woche, boosten Sie Ihren Erfolg. Ist Sport keine Option oder möchten Sie zusätzlich noch einen draufsetzen, um den langfristigen Diäterfolg zu garantieren, sollten Sie unbedingt einmal Cryo 4S-Behandlungen ausprobieren.

Cryo 4S

Cryo 4S ist eine relativ neue Methode zur Reduktion und Entfernung lästiger Fettzellen an Bauch, Beinen, Po, Armen, Rücken, Hüften und Knien. Es handelt sich dabei um eine gezielte Kälteanwendung mit gleichzeitiger Muskelstimulation. Mit dieser Methode werden fantastische Ergebnisse im Bereich Gewichtsreduktion und bei der Verbesserung des Hautbildes erreicht. Und das Beste daran ist: Sie müssen sich nicht einmal körperlich anstrengen.

Wenn es aber doch einmal schnell gehen muss?

Ein kurzfristig gebuchter Strandurlaub, ein anstehender Wettkampf, eine Veranstaltung, auf der ein ganz bestimmtes Kleidungsstück perfekt passen soll – wir alle wollten schon einmal aus einem ganz bestimmten Grund schnell ein paar Kilos verlieren. Sollen also tatsächlich in nur wenigen Wochen einige Kilos verschwunden sein, kommt es unweigerlich zu einer Crash-Diät. In Kombination mit der Cryo 4S-Behandlung, die sich speziell auf die Reduktion Ihrer Fettzellen konzentriert, gelingt Ihnen der Diäterfolg bestimmt. Aber bitte achten Sie auch bei radikalen Diäten auf Ihre Gesundheit und fasten Sie mit Maß und Ziel.

Bilderrechte:
Frau am Strand © Dmytro Flisak - stock.adobe.com